Es läuft wieder, aber reicht das?

Die ersten Runden sind wieder gelaufen.

Gut fühle ich mich nicht dabei, aber ich habe schon wieder Luft geschnuppert. Die Ablenkung ist aber noch immer zu groß und die Ausreden nicht zu laufen sind schneller da, als der Wille doch zu laufen.

Dieses Jahr habe ich “Stolze” 109km geschafft. Zu meiner Verteidigung 😉 , allein im letzten Monat! Und da ist sie wieder, diese Ausrede”… zu meiner Verteidigung…”.

Ich habe die Beiträge gelesen vom BMW Event, bei dem Blogger von BMW eingeladen waren. BMW – Freude mit Bloggern – Eddys Laufblog

Dies Motiviert einen wieder und Ärgert einen auch, denn im Jahr 2011 war ich sehr aktiv und voller Elan.

Nun habe ich das Ziel erst einmal hoch gesteckt und versuche den 40. Berlin Marathon zu laufen. Und wieder “… versuche…”.

Ich hoffe mal ein paar Leser vom vorletzten Jahr habe ich noch 😉

Euer Jörg

Schreibe einen Kommentar

  1. Es freut mich sehr, dass ich einen kleinen Beitrag leisten konnte, Dich wieder zum Laufen zu motivieren! Und ich fänd’s totsl cool, wenn eir uns bei Deinem nächsten Marathon treffen: in Berlin, oder vielleicht sogar auf Mallorca? 🙂

    • Nun hat es ja geklappt mit dem Kommentar, das freut mich. Danke.
      Ich bin von Deinen Videos ganz begeistert und Du hast mich ganz heiß auf den Rennsteiglauf gemacht. Das wäre ein Ziel für 2015.
      Auf Xing habe ich gesehen, was es bedeutet ein Bekannter eines Bekannten zu sein. Monika Zeh., kenne ich sehr gut. 😉