Feuerpferdle’s Weblog

feuerpferdlehttp://feuerpferdle.wordpress.com/

Sie selber schreibt über sich:… weiblich

… Jahrgang 66

… gewagte Mischung aus dem badisch-französischen Blut meiner Mam (Mischungsverhältnis 1:1) und dem ostpreußischen Blut meines Paps

… alleinerziehend

… medizinische Fachangestellte

… esoterisch angehaucht

… Natur liebend

… Milchkaffeegroßverbraucherin

… lila-schokoladen-süchtig

… laktoseintolerant

… nichtrauchend

… nicht-alkohol-trinkend

… stolze Mama der Feuerwidderin

… Frauchen von Herrn Kater und Frau Katze

… glaubt an die eine große Liebe im Leben

… erfolgreiche HM-Debütantin 2009…

Das ein Blog nicht zwangsläufig jeden Tag einen neuen Beitrag habe muss, aber trotzdem der RSS Feed abonniert werden sollte, zeigt sich am Blog von Feuerpferdle’s Weblog. Zum Glück gibt es noch andere Blogger, die nicht die Zeit haben jeden Tag einen Beitrag zu schreiben, so wie auch ich. Wenn Sie aber einen schreiben, dann ist er sehr persönlich, ausführlich, lustig und doch aussagekräftig. Sie lässt andere an Ihrem Alltag teil haben und zeigt auch, das es nicht immer ein Halbmarathon in 2:00h sein muss, um einen Blog mit Läuferbeiträgen zu schreiben.

Vom Feuerpferdle’s Weblog sollte man auf jedem Fall den RSS Feed abonniert haben.

Schreibe einen Kommentar