Dem Knöchel geht es besser und

Nun werde ich versuchen, am Montag in der Mittagspause, die ersten 5km, seit Ostern, zu laufen. Ich bin mal gespannt, wie es wird, oder ob ich vielleicht doch, wieder zu früh angefangen habe.

An diesem Wochenende war der Stockholm Marathon, den ich wegen der Verletzung nicht laufen konnte.

Am letzten Wochenende war der Hamburg Marathon, den ich auch laufen konnte.

Ich hatte mir nun schon 2 Marathons ausgesucht und auch beide bezahlt, aber das Schicksal wollte nicht das ich auch nur an einem Teil nehme.

Ich hoffe nun auf Berlin im September und/ oder Frankfurt im Oktober.

Drückt mir die Daumen…

Seit Ostern kein Lauf mehr

Ja, es ist leider so, seit Ostern konnte ich keinen Lauf mehr machen, denn ich habe mich am rechten Knöchel verletzt. Der rechte Knöchel ist immer noch dick und schmerzt. Wann es geschehen ist, kann ich nur vermuten und das es nur noch schlimmer wurde, als ich einen 10km Lauf machte, ist Fakt.

Ich habe den Hamburg Marathon, der heute statt fand, ja schon vor einiger Zeit von meiner Eventliste gestrichen, denn das ich bis heute Fit geworden wäre, glaubte ich vor 2 Wochen schon nicht mehr.

Nächste Woche ist der Stockholm Marathon, auch diesen habe ich natürlich gestrichen, denn bist nächste Woche bin ich natürlich auch nicht fit genug.

Es bleibt mir nur die Hoffnung, das ich im Juni wieder anfangen kann zu trainieren, denn bis zum Berlin Marathon im September, möchte ich wieder Fit sein. Dieses Jahr habe ich mich auch für den Frankfurt Marathon, nur 6 Wochen nach Berlin, angemeldet.

Ich bin mal gespannt, ob ich dieses Jahr meine 2 Marathons schaffe.