Das ist mein erster Beitrag, den ich automatisch per Sprachsteuerung. diktiere!

Nun habe ich schon ein Jahr Windows 7 und erst jetzt habe ich die Spracherkennung getestet. Ich kannte die Spracherkennung aus alten Programmen, hier war die Qualität lange nicht so gut wie jetzt in Windows 7.

Ich schreibe diesen Beitrag, sorry, ich spreche diesen Beitrag, und übe dabei die Befehle die man benötigt, um zügig einen Text ein sprechen zu können. Doch es bedarf viel Übung und ausprobieren um einen Text zu erstellen.Ich muss immer wieder die Befehle nachlesen, welche komischerweise nicht in allen Fällen passen. Ich kann leider nicht zum Absatzende springen, oder an das Textende springen. Was schon ganz gut klappt ist das Markieren von Wörtern und das ersetzen. Das letzte Wort z.B. “Ersetzen”, habe ich bestimmt 10 mal versucht ein zu sprechen. Aber wie man sehen kann, hat es mit ein paar Übungen ganz gut geklappt.
Der Vorteil von diesem Programm liegt ganz klar auf der Hand. Um einen Text gut und schnell ein sprechen zu können, muss man an seiner Aussprache arbeiten. Hier sind die Radio Sprecher und Moderatoren klar im Vorteil. Ihre Aussprache ist bekanntlich, im Normalfall, sehr klar. Mein Glück ist wohl, dass ich Hochdeutsch spreche, obwohl ich in Baden Württemberg lebe.

Diese kleinen Beitrag soll als Anregung dienen, um die neugierige zu wecken, einfach mal dieses kleine Programm aus zu probieren.

Man kann nicht nur Texte schreiben, sondern den Computer komplett mit der Sprache Steuern. Programme, Musik, Videos, Bilder und Menü lassen sich auswählen. Da ich keine Fernbedienung für meinen Computer habe, kann ich nun das Media Center über mein Headset vom Bett aus Steuern! Cool! Den Kopfhörer habe ich sowieso beim Video schauen auf und da das Mikrofon auch dabei ist, habe ich nun eine sprach gesteuerte Fernbedienung!

Schreibe einen Kommentar