Der Fluch der kurzen Dienstreisen

Wer kennt das nicht, man plant eine schöne Woche mit echt guten Einheiten. Dann Freud man sich schon auf die kommende Woche und dann kommt die schöne Nachricht, das man Montag und Dienstag auf Dienstreise muss.

Das ist ja nicht mal sooo schlimm, nur wenn man dann schon weiß, das es den Feierabend nicht vor 20:00Uhr gibt, dann wird einem schnell klar, das der Montag, Dienstag und der Mittwoch ausfallen.

Eines kann ich euch sagen, ich werde ab sofort ganz bestimmt nie wieder ohne Sporttasche mit den Laufsachen aus dem Haus gehen.

Die Dienstreise war von Montag bis Dienstag und am Montag gab es dann auch um 20:00 Uhr den Feierabend. Wir trafen uns zum essen und saßen noch gemütlich bis 21:00Uhr draußen. 
Selbst nach dem Essen war das Wetter noch echt geil und ich hatte dann echt Lust noch laufen zu gehen. Ich habe mich mal richtig geärgert, das ich die Laufsachen nicht dabei hatte.

Nun ich ging anstatt zu laufen, dann einfach ins Bett. Da ich auch gleich zur Ruhe kam und einschlief, war ich am Dienstag morgen um 5:00Uhr wach.
Es hat in den Beinen echt gekrabbelt und so heiß auf einen Morgenlauf war ich schon lange nicht mehr.

Nun, was soll ich sagen – NIE wieder ohne Lauftasche aus dem Haus gehen. Turnschuhe müssen immer mit und wenn man nur mit einem normalen T-Shirt läuft!

Schreibe einen Kommentar