Schmerzhaftes Ende der Badischen Meile und was jetzt….

BeinmuskelnNun heute war ich beim Arzt. Es war ein echter Turbo Termin, denn sonst bringen mich nur ECHT HARTE und lange Schmerzen dazu, den Arzt auf zu suchen. Aber meinem Traum zu liebe habe ich trotz nachlassender Schmerzen, heute einen Termin machen lassen.

Ich war heute auf der Arbeit und da hatte ich nur ab und zu ein paar Schmerzen, solch stechen bei langen Schritten. Die Schmerzen waren aber lange nicht mehr so schlimm, wie am Samstag und Sonntag.

Meine Frau hat heute auch gleich im Buch nachgeschaut und im Internet und gab sozusagen Entwarnung.
Sie hatte einen Termin für mich ausgemacht und nach der telefonischen Schilderung, sagte die Ärztin zu Ihr,

“..OH das hört sich wie ein Muskelfaserriss an..” .

Nun das war genau das, was ich nicht hören wollte. Und nach dem, was meine Frau nun gefunden hatte, sagte Sie zu mir, Wenn es ein Muskelfaserriss sei, dann wäre da ein Bluterguss und den (habe) hatte ich nicht.

So ging ich etwas gelassener zu meinem Termin um 17:00Uhr, zumal auch Kollegen mir Mut machten und sagten, das es bei einem Muskelfaserriss oder sogar Abriss nicht so gut aussehen würde, wie ich gehe…

17:00Uhr hatte ich den Termin und alles ging recht schnell! Die Ärztin kommt rein und fragt,

“… was haben wir denn dieses mal angestellt?…

MuskelfasernIch sagte Ihr das ich am Samstag bei der 20. Badischen Meile gelaufen bin und beim Endspurt mich verletzt habe, ein stechender Schmerz im Oberschenkel.

Sie schaute mit dem Ultraschall und fand alle Muskeln im ganzen vor und auch kein Zeichen von Abriss oder Einriss!

Also einen Verband für 3 Tage drauf und bis ende der Woche RUHE verordnet bekommen.

Nun diese Woche also kein Laufen mehr, aber von mir aus auch die nächste Woche nicht, wenn ich nur bis zum 30.05.09 wieder fit bin.

Ob es in 3-5 Tagen wieder besser ist mit dem Bein, schreibe ich Euch natürlich hier, auf jedem fall, werde ich nicht laufen gehen in den nächsten Tagen und nächste Woche gehen wir das GANZ langsam an!

Ende GUT, alles GUT ! ?

Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Mein B2RUN Karlsruhe am 15.07.2010 | MIT40-42.de

  2. Pingback: Tag 6; – Schmerzhaftes Ende der Badischen Meile und was jetzt…. | MIT40-42.de | MIT40-42.de

  3. Ein versöhnliches Ergebnis. Es ist alles heil und du musst nur ein wenig die Beine still halten. Das ist natürlich ärgerlich – wird dich aber nicht sonderlich weit zurück werfen. Kopf hoch!