Neue Bestzeit in der Mittagspause

Die letzte Woche war ja recht Erfolgreich und das Ziel von 1:15h, wurde am Montag schon gebrochen.

Alle weiteren 3 Läufe lief ich genauso unter 1:15h, was mein Ziel war. Die beste Zeit war 1:13:13h, die lief ich am Mittwoch.

Am Wochenende ist meine Erholungszeit um Kraft zu schöpfen und Montags gebe ich Gas um zu sehen was sich in der letzten Woche getan hat.

NUN was soll ich sagen, ich habe mir das Ziel von 1:12h gesetzt für diese Woche Kw51, ABER ich muß die Zeit schon wieder zurück setzen, denn heute lief ich die 12,5km in 1:11:44h ,

Ich glaube der Marathonlauf von Benjamin, gestern in auf Hawaii hat mich angesport.

Hier die Pläne für die letzte Woche im Jahr 2008:

KW:52/1 12,5km in 1:10h am 29.12.2008 oder den 10km Silvesterlauf in 0:50h

Mal sehen ob es klappt.

Schreibe einen Kommentar

  1. Nein Hannes, jeden Montag, oder ist das auch zu viel. Ich denke mal ich gebe nicht volle Pulle, ich fühle mich danach nicht so kaputt wie nach den Zeit Läufen z.B. Firmenlauf oder HalbMarathon.

    Locker nehmen ich die Läufe am Mi.Do und Freitag umd Ausdauer und Muskulatur aufzubauen – natürlich auch Fett weg.

    Benjamin (Run4Miles) hatte etwas Pech, ABER unter den Bedingungen eine TOP Leistung, oder